LEGASTHENIKER, SONDERN VIEL MEHR!

Als Legastheniker kann man Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben, Aussprechen oder einer Mischung haben, aber das ist auch schon alles. Sie sind in vielen anderen Dingen gut! Es bedeutet nicht, dass Sie dumm oder faul sind.

Als Jugendlicher fliegen einem eine Menge Gedanken im Kopf herum. Es macht es nicht einfacher, wenn die Buchstaben auch noch herumfliegen. Legastheniker können dadurch die Lust am Lernen und den Glauben an die Zukunft verlieren.

Zum Glück ist Legasthenie nicht das Ende der Träume. Das müssen Legastheniker wissen. Dieses Wissen kann das Selbstwertgefühl und den Glauben wiederherstellen. Wenn Sie ein Elternteil eines Legasthenikers sind, können Sie ebenfalls helfen.

Was Pluslexia.com für Sie tun kann

Wollen Sie ein besseres Leben mit Legasthenie bekommen oder Ihr legasthenes Kind zu einem besseren Leben mit Legasthenie inspirieren? Um über die Legasthenie hinaus sehen zu können, müssen Legastheniker ihre Stärken erkennen und sie nutzen, um ihre Träume zu verwirklichen.

Auf Pluslexia.com finden Sie Geschichten von Legasthenikern, die trotz ihrer Legasthenie die Zukunft und ihre Träume verwirklicht haben.

Wir hoffen, dass die Geschichten junge Legastheniker inspirieren können, ihre Träume von der Zukunft zu verwirklichen.

Wenn Sie über Ihre Legasthenie hinaus gesehen haben, erzählen Sie Ihre Geschichte hier.

Wer steckt hinter PlusLexia.com

Mein Name ist Jesper Sehested und ich bin Legastheniker. Viele Jahre lang war meine Motivation, zur Schule zu gehen, nicht vorhanden. Als ich gratulierte, hatte ich 71 von 92 Fehlern in meinem Rechtschreibtest.

Indem ich mich darauf besann, was ich gut konnte und meine Stärken ausnutzte, habe ich die Herausforderungen überwunden und mein Selbstwertgefühl zurückgewonnen.

Heute habe ich einen Master-Abschluss und arbeite hauptberuflich mit Legasthenie. Ich mache Vorträge und schreibe Bücher für Kinder, Eltern und Lehrer über das Leben als Legasthenie.

Gemeinsam mit meinem Team versuche ich, jungen Legasthenikern zu vermitteln, dass ihre Stärken wichtiger sind als ihre Legasthenie.

Diversität ist ein Plus

Wir glauben, dass die Vielfalt der menschlichen Fähigkeiten in vielerlei Hinsicht ein Plus für unser Leben ist. Gemeinsam können wir bessere Ergebnisse in Schule, Sport, Beziehungen usw. erzielen.

Daher nehmen wir die Vielfalt an, indem wir junge Legasthenie befähigen, das Plus in ihren Fähigkeiten zu sehen und an sich selbst zu glauben.

Jesper Sehested und Team